TREND

Trendsetter der Werbeartikelsaison

Die beliebte Werbeartikelmesse TREND feierte im vergangenen Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Eine Tradition, die der Gesamtverband der Werbeartikel-Wirtschaft (GWW e.V.) auch in Zukunft weiterführen wird. Bei dem erfolgversprechenden Treffen der Werbeartikellieferanten und Werbeartikelberater konzentrieren sich die Teilnehmer vollständig auf die neusten Artikel. Das ermöglicht es den Beratern, die Ideen und Trends der kommenden Saison ganz genau kennenzulernen, während ihnen die Hersteller hilfreiche Informationen zum Sortiment mit auf den Weg geben können. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, verschiedene Vorträge zum aktuellen Geschehen im Business und zu seiner Zukunft zu besuchen. Die TREND bildet somit Jahr für Jahr das Fundament für eine ideale Information der Marketingentscheider durch die Werbeartikelberater.

Auf der Trend erwartet der GWW voraussichtlich 140 Aussteller. Entsprechend attraktiv ist die Messe für die Vielzahl an Beratern, seien es alte Hasen oder Neueinsteiger in das Business. Rund 1.000 Besucher werden für die TREND 2017 erwartet. Die TREND ist die wichtigste B2B-Werbeartikelmesse Deutschlands; Kunden aus der Industrie sind nicht zugelassen. Seit 2017 ist es ausschließlich GWW-Mitgliedern vorbehalten, auf der TREND-Messe auszustellen.

Am 14. September erfolgt eine Informationsveranstaltung des GWW. Beim anschließenden abendlichen Get-together gilt es, sein berufliches Netzwerk zu erweitern. Der persönliche Kontakt vor Ort schafft Vertrauen und Klarheiten über Firma wie Produkt. Die TREND-Messe selber öffnet am Folgetag von 9 bis 17 Uhr. Auf Standflächen von 7,5 bis 30 Quadratmetern präsentieren die Aussteller dann ihre neuesten Ideen für das Geschäftsjahr 2018.

Veranstaltungsort 2017 ist die Rheingoldhalle in Mainz. Die Location mit direkter Nähe zu Rhein und Innenstadt liegt 25 Minuten vom Frankfurt Airport entfernt. Der direkte Autobahnanschluss sowie das Drehkreuz der Deutsche Bahn versprechen einfache Anfahrtswege zur Werbeartikelmesse. Für ausreichend Parkflächen ist ebenfalls gesorgt. Erbaut wurde die Rheingoldhalle in den 1960er Jahren. Sie bildet zusammen mit dem Hilton-Hotel und dem Rathaus einen Komplex aus der Modernen, der 2007 umfangreich modernisiert wurde. Alles in allem ist die TREND 2017 erneut ein Muss für jeden Werbeartikellieferanten und Werbeartikelberater und definitiv einen Besuch wert.