Trendsetter der Werbeartikelsaison

Die beliebte Werbeartikelmesse TREND feiert 2020 ihr 34-jähriges Bestehen. Eine Tradition, die der Gesamtverband der Werbeartikel-Wirtschaft (GWW e.V.) auch in Zukunft weiterführen wird. Bei dem erfolgversprechenden Treffen der Werbeartikellieferanten und Werbeartikelberater konzentrieren sich die Teilnehmer vollständig auf die neusten Artikel. Das ermöglicht es den Beratern, die Ideen und Trends der kommenden Saison ganz genau kennenzulernen, während ihnen die Hersteller hilfreiche Informationen zum Sortiment mit auf den Weg geben können. Zusätzlich gibt es im Herbst die Möglichkeit, verschiedene Vorträge zum aktuellen Geschehen im Business und zu seiner Zukunft zu besuchen. Die TREND bildet somit Jahr für Jahr das Fundament für eine ideale Information der Marketingentscheider durch die Werbeartikelberater.

Auf der Trend begrüßte der GWW im September 2019 stolze 156 Aussteller (2015: 101, 2016: 111, 2017: 123, 2018: 144). Mit 619 Werbeartikelberatern konnte die TREND zudem die Besucherzahlen um drei Prozent steigern. Der erneute Wachstum belegt einmal mehr, dass die Messe für die Berater zu den wichtigsten B2B-Werbeartikelmessen Deutschlands gehört. Kunden aus der Industrie sind dagegen nicht zugelassen. 

Die TREND-Messe öffnet stets in der Zeit zwischen 09:00 bis 17:00 Uhr. Auf Standflächen von in der Regel 7,5, 15 sowie 30 Quadratmetern präsentieren die  Aussteller ihre aktuellen Ideen für das anstehende Geschäftsjahr. Seit 2017 ist es ausschließlich GWW-Mitgliedern vorbehalten, auf der TREND-Messe auszustellen.

Aufgrund des großen Erfolges der TREND in den zurückliegenden Jahren wird die TREND ab 2020 an zwei Locations zu unterschiedlichen Zeiten durchgeführt. Die Veranstaltung im September (15., 16.09. in der Halle 45 in Mainz) bleibt wie gewohnt bestehen. Mit der GWW-TREND Frühjahr hat der Gesamtverband zum 13. Februar 2020 zudem erstmals eine Fachbesuchermesse zum Jahresbeginn ins Leben gerufen. Damit reagierte der GWW auf den in der Vergangenheit vielfach und zuletzt verstärkt genannten Wunsch der Hersteller und Werbeartikelberater, eine weitere TREND-Messe durchzuführen. Entsprechend positiv wurde die Veranstaltung durch die Branche aufgenommen: 151 Aussteller haben in der Messe Offenbach 523 Besucher begrüßen dürfen. Aufgrund der erfolgreichen Premiere wird die TREND Frühjahr 2021 fortgesetzt: Am 25., 26.01.2021 lädt der GWW die Berater nach Dortmund ein.


Trotz Corona: TREND Herbst 2020 findet statt!

Dass die TREND Herbst 2020 stattfinden soll, hat der Gesamtverband beschlossen, nachdem er sich bei den teilnehmenden Ausstellern sowie den Werbeartikelberatern, welche die TREND in den vergangenen Jahren besucht haben, nach einer geplanten Teilnahme in 2020 erkundigt hatte. Weil das Ergebnis der Branchenbefragung ergab, dass eine TREND und auch bei besonderen Hygienemaßnahmen gewünscht ist, sieht der GWW es als seine Pflicht an, den Marktteilnehmern eine Plattform zur Produktptäsentation zu bieten. Die TREND Herbst soll der Werbeartikel-Wirtschaft kreative Ideen für das Jahresendgeschäft liefern, einen positiven Impuls verleihen und allen Teilnehmern sowie der gesamten Eventbranche beweisen, dass Messen in Deutschland mit entsprechendem Hygienekonzept wieder stattfinden können.

Weitere Informationen unter: https://gww-trend.de/.